Finanzieren und Gutes tun …


… oder Finanzieren für den guten Zweck, unter diesem Motto kündigten wir Mitte Juli 2018 auf Facebook unsere August-Spendenaktion an. Konkret stellten wir in Aussicht, dass wir für für jede im August 2018 vermittelte Finanzierung 50 Euro an die Lebenshilfe Müllheim und Umgebung e.V. spenden würden.

Der August 2018 ist rum, wir wissen, wieviele Finanzierungen wir in diesem Monat vermittelt haben, und deshalb war es jetzt so weit:


Finanzieren und Gutes tun mit der Finanzkanzlei Suedbaden


Gestern Abend konnten wir der Lebenshilfe Müllheim in deren Räumlichkeiten einen Scheck über immerhin 1.250 Euro übergeben. Für den Verein waren eine ganze Reihe von Verantwortlichen dabei, während Stefan Keller und Manuel Pleuler den Scheck an die Vereins-„Rechnerin“ Silke Görke übergeben durften.

Und das Ganze hat natürlich einen Hintergrund: Am 27. Oktober 2018 feiert die Lebenshilfe Müllheim und Umgebung e.V. ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Bürgerhaus Müllheim.

50 Jahre vorbildlicher sozialer Dienst im Interesse der Allgemeinheit waren uns Anlass genug, diese Spendenaktion ins Leben zu rufen. Und damit es auch ein bisschen konkreter fassbar wird, um was es dabei geht: Das sind 50 Jahre

  • Familienunterstützender Dienst (FUD),
  • Frühförderung (Heilpädagogik, Ergotherapie, Logopädie),
  • Fachdienst Inklusion mit Angeboten für Kinder, Eltern und Regelkindergärten,
  • Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,
  • Elternforum.

Also 50 Jahre vor allem auch ehrenamtliches Engagement für unsere Gesellschaft, wobei sich der Verein maßgeblich auch aus Spenden finanziert.

Für uns waren es eine große Freude und ein motivierter Ehrgeiz, im August zusammen mit möglichst vielen Kunden deren Finanzierung auf die Beine zu stellen, um diesen nennenswerten Spendenbetrag zusammen zu finanzieren ;-).

Fazit: Es hat Spaß gemacht, für den guten Zweck zu finanzieren, und für die Zukunft haben wir schon das eine oder andere ähnliche Projekt im Kopf.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.